Facts Wolfstufe

 Wolfstufe: Kinder 2. - 4. Klasse

Die Wolfstufe richtet sich an Kinder der 2., 3. und 4. Klasse. In der Wolfstufe lernen die Kinder das Leben in der Gruppe, dem sogenannten Rudel, kennen und schätzen. Die Aktivitäten der Wolfstufe finden grundsätzlich im Freien statt. Sie finden hier Raum, sich selber und andere Kinder besser kennen zu lernen, und erhalten die Möglichkeit, die Welt und deren Vielfältigkeit zu entdecken. Während der Zeit in der Wolfstufe lernen die Kinder Verantwortung für sich und die anderen Kinder in der Gruppe zu übernehmen und kommen erstmals in Berührung mit Pfaditechnik (Natur, Geheimschriften, Erste Hilfe, Knoten etc.).

Wolfstufe in Amriswil

Die Wolfstufe in Amriswil besteht aus drei Rudeln, dem Rudel Yeti (Jungs), dem Rudel Kondor (Jungs) und dem Rudel Arakanga (Mädchen). Ausserhalb der Schulferien treffen sich die Wölfe jeden Samstagnachmittag um gemeinsam spannende Abenteuer in der Natur zu erleben. Höhepunkt des Pfadijahres eines Wolfes ist das einwöchige Herbstlager in einem Lagerhaus.

Dies ist das Leitungsteam unserer Wolfstufe: 

  • Luca Ippolito v/o Sugus (Stufenleiter) | lucaippolito@hotmail.ch
  • Armin Germann v/o Picco
  • Nils Rohner v/o Lightning
  • Flavio Egli v/o Timon
  • Michelle Eggmann v/o Papillon

Wir freuen uns jederzeit über neue Wölfe in unseren Rudeln! 

Üses Bescht - eui Leiter