Home

PfiLa-Informationen

Liebe Wölfe, liebe Pfadis, liebe Pios, liebe Eltern!

Hier erhaltet ihr noch die letzten schriftlichen Infos für das Pfingstlager. Bitte schaut vor dem Lager noch kurz auf der Homepage nach, dort werden eventuell noch weitere Informationen publiziert.

Besammlung

Samstag, 19.05.2018
09:30 Uhr
Buebeheim (Bahnhofstrasse 3b, 8580 Amriswil)

Wir werden am Samstag einen Moment unterwegs sein. Für den Mittag braucht daher jeder noch einen Lunch!
Ich bitte euch noch darum, mir euer vollständiges Notfallblatt spätestens bei der Besammlung zukommen zu lassen. Wenn ihr unter Allergien leidet, welche sich auf euer Essverhalten auswirkt, werdet ihr darum gebeten, die Unterlagen bereits vor dem Lager an Sugus zu senden, damit bei der Verpflegung darauf geachtet werden kann.

Rückkehr

Montag, 21.05.2018
15:15 Uhr
Buebeheim (Bahnhofstrasse 3b, 8580 Amriswil)

Falls noch weitere Fragen auftreten, egal ob vor oder während dem Lager, könnt ihr euch gerne bei Sugus unter der folgenden Telefonnummer melden, er ist im Pfingstlager der Hauptlagerleiter und kann eure Fragen mit Sicherheit beantworten.

Packliste

Um für das Lager richtig gerüstet zu sein, müssen folgende Dinge dabei sein

Im grossen Rucksack (wird mit Auto transportiert)

  • Schlafsack
  • Matte
  • lange und kurze Hosen
  • T-Shirts
  • Pullover
  • Wärmere Kleider für den Abend/Nacht
  • Unterwäsche, Socken
  • Pijama
  • Toilettenartikel
  • persönliche Medikamente
  • Beutel für schmutzige Wäsche
  • Taschenlampe mit Ersatzbatterien
  • Technix
  • Schnur
  • Regenhülle für den Rucksack (falls vorhanden)
  • Schreibzeug und Block
  • Teller, Besteck & Becher
  • Geschirrtuch

Im kleinen Tagesrucksack

  • Lagerbeitrag von 40.- CHF pro Person

  • Lunch für Samstagmittag und gefüllte Trinkflasche (mindestens 1.5l)

  • Regenschutz (Hose und Jacke)

  • Sonnencrème

  • Notfallblatt

    Bereits angezogen

  • wettergerechte Kleidung

  • Pfadi-Uniform und Kravatte

  • eingelaufene (!) Wanderschuhe

  • Sonnenhut, Sonnencrème, Sonnenbrille

  • Taschenmesser

  • Die Teilnehmer Pfadi- und Piostufe muss zudem ein funktionstüchtiges Fahrrad und einen

    Helm mitnehmen

logo pfila.png